Mit einem Druck auf den Knopf öffnen Sie Ihren Dachausstieg. So einfach ist das mit dem Gorter elektrischen Dachausstieg. Die elektrisch bedienten Dachausstiege sind mit verglaster – lichtdurchlässiger – und mit lichtundurchlässiger Abdeckung lieferbar.

 

Gorter elektrischer Dachausstieg - leicht zu bedienenDachausstiegsausführung

Verglaste Gorter Dachausstiege werden serienmäßig mit elektrischer Bedienung geliefert. Dachausstiege mit lichtundurchlässiger Abdeckung sind optional mit elektrischer Bedienung erhältlich. Ab dem Modelljahre 2012 sind auch alle handbedienten Dachausstiege mit der elektrischen Bedienung GT35 nachrüstbar.

 

Bestandteile der elektrischen Bedienung

Das Gorter GT35 System besteht aus einem Steuerungsmodul und zwei leistungsstarken Elektromotoren, die an zwei gegenüberliegenden Seiten der Abdeckung platziert sind. Damit wird der Dachausstieg bei widrigen Wetterbedingungen kontrolliert geöffnet und geschlossen. Die Abdeckung des Dachausstieges kann in jeder gewünschten Stellung angehalten werden. Serienmäßig wird das System mit einer kleinen, kompakten Bedienkonsole geliefert, die mit einem Signalkabel mit dem Steuerungsmodul verbunden ist. Die Bedienkonsole ist nicht größer als 7 x 1 cm und kann problemlos an die Balkenstruktur rund um den Dachausstieg oder an der Wand befestigt werden. Auf Anfrage kann das System mit einer Funkfernbedienung geliefert werden. Optional kann das System an eine Notstromversorgung angeschlossen werden, wodurch auch bei Stromausfall die Dachausstiegsabdeckung geöffnet und geschlossen werden kann.

 

Ansteuerung des Dachausstiegs mit Sensoren

Ein Dachausstieg elektrisch kann auch durch die zusätzlichen Kontakte auf dem Steuerungsmodul mit Sensorsignalen angesteuert werden, wie z. B. Regensensor, Störungsmelder, Windmesser, Brandmeldeanlage und Rauchmelder.

 

Sowohl Dachausstieg als auch Scherentreppe mit elektrischer Bedienung

Wenn Sie weitere Automatisierung Ihres Dachzugangs wünschen, dann ist die Kombination des elektrischen Dachausstiegs mit einer elektrischen Scherentreppe von Gorter eine sehr gute Lösung. Der Vorteil dieses Dachausstiegs besteht darin, dass die gesamte Kombination im normalen, nicht verwendeten Zustand, vollständig aus dem Sichtfeld ist. Die Scherentreppe passt sich flach in die Decke ein und Sie können die vollständige Bodenfläche in dem darunter liegenden Raum nutzen.

 


Wenden Sie sich an Ihre lokale Gorter Niederlassung für weitere Informationen über den elektrisch bedienten Dachausstieg oder die Ansteuerung mit Sensoren, wie z. B. Regensensor, Windsensor, Brandmeldeanlage oder Rauchmelder. Schauen Sie auch auf den folgenden Seiten: DachlukeDachzugang zur Dachinspektion, Flachdachausstieg, Sicherer Zutritt zum DachGorter Dachausstieg, Dachzugang für FlachdächerZugang zu Glaswaschanlagen auf dem Dach, Dachzugang für Wartung SonnenkollektorenZugang zum Dachgarten oder Gründach, DachausstieglukeDachausstieg gedämmt

 

>

+