WAG VERGLASTE BODENLUKE

Schaffen Sie mit viel Licht einen geräumigen Effekt 

Gorter® WAG verglaste Bodenluke

Ein schönes Interieur wird noch attraktiver mit einer ausgefallenen Zugangslösung, die beispielsweise Sicht auf einen (Wein)Keller oder das Souterrain bietet. Die Gorter® WAG verglaste Bodenluke fügt sich mit ihrem geradlinigen Design und der schwarzen Umrandung perfekt in viele Interieure. Der komplett automatische Öffnungs- und Schließmechanismus wird von geräuscharmen elektrischen Motoren betrieben und durch das ESG/TVG Sicherheitsglas ist die Luke begehbar, kratzfest und robust.

Bodenluke mit durchbruchsicherem Glas

Durchbruchsicheres Glas

Die Glasplatte besteht aus dreifachem Sicherheitsglas mit Kunststofffolie. Hierdurch ist die Luke vollständig durchbruchsicher.

Elektrische Bedienung für Bodenluke

Elektrische Bedienung

Die Bodenluke verfügt über leise elektrische Designmotoren und kann bequem mit einer Fernbedienung geöffnet und geschlossen werden.

Bodenluke mit nahtlosem Design

Nahtloses Design

Die WAG Bodenluke schließt nahtlos an den Fußboden an und ist mit einer stilvollen schwarzen Umrandung versehen.

Profitieren Sie von einem geräumigen Effekt und mehr Tageslicht

Die Tageslichtausbeute im Souterrain oder Weinkeller erhöht sich durch eine verglaste Bodenluke erheblich. Die Verwendung zwischen dem Dachbodengeschoss und der darunter liegenden Etage ist möglich. Die transparente Verbindung ist extrem strapazierfähig und ästhetisch ausgefeilt.

Begehbar und robust

Sie können sicher auf der Bodenluke laufen, wobei Sie einen besonderen Ausblick auf den darunterliegenden Raum haben. Die verwendete Glasplatte besteht aus drei Glasschichten, die mit PVB-Folie laminiert sind. Hierdurch wird das Glas um ein Vielfaches stärker als normales Glas und hält der Belastung durch Begehen stand. Bei einer maximalen Belastbarkeit von 750 kg/m2 können Sie die Bodenluke unbesorgt mit mehreren Personen betreten.  Die Oberschicht ist durch das gehärtete Glas sehr kratzfest und der Rahmen ist mit einer robusten Pulverbeschichtung versehen.

Optimale Sicherheit

Der hohe Fokus auf Sicherheit spiegelt sich nicht nur in der flachen Verarbeitung des Rahmens und der Glasplatte wieder. Die Glasplatte in der Bodenluke ist aus gehärtetem Verbundsicherheitsglas (ESG/TVG), das optimalen Schutz vor Stößen, Durchbruch und Überbelastung bietet.

Der Rahmen schließt komplett flach an den Boden an, sodass keine hinderlichen Objekte herausragen, an denen Sie sich stoßen könnten. Darüber hinaus ist die Reinigung des Bodens und der Glasplatte dadurch praktisch und sicher.

Elektrische Bedienung

Die WAG Bodenluke ist mit zwei starken geräuscharmen Designelektromotoren ausgestattet. Diese werden mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung bedient. Die Motoren sind gegen Überbelastung geschützt, sodass sie sich bei unbeabsichtigten Blockierungen automatisch ausschalten. So werden Quetschungen und mechanische Beschädigungen vermieden. Durch die elektrische Bedienung haben Sie beide Hände frei, um sich gut am Geländer festzuhalten: ein sicheres Gefühl.

Ausführungen und Kombination mit Geschosstreppen

Die WAG Bodenluke ist in zwei Standardgrößen mit einem lichten maß von 1000 x 1000 mm und 1000 x 2000 mm erhältlich. In Kombination mit der Gorter Geschosstreppe GS50 oder GS55 kreieren Sie eine komplette und sichere Zugangslösung für den untenliegenden Raum. Selbstverständlich kann die verglaste Bodenluke auch mit einer eigenen Treppe oder einem Betoneintritt kombiniert werden.

>

+