Bodenluke / Bodenklappe WAPT mit vertieftem Deckel, bündig

Abbildung

Bodenluke Typ WA-PT mit vertieftem Deckel, bündig

Ausschreibungstext

Gorter®, komplett montiert:

  • Rahmen ≤ 1250 mm: Kanaltyp aus eloxiertem Aluminium
  • Rahmen > 1251 mm: Kanaltyp aus kathodisch tauchlackiertem (KTL) Stahl
  • Deckel: aus eloxiertem Aluminium, 25 mm tiefe Pfanne, lieferbar mit geschweißtem Drahtgeflecht
  • Für Teppich und Fliesen
  • Vorbereitet für PVC-Drainageverbindung, Ø 40 mm (ohne Verbindung)

Standardöffnungmaß - gewicht:
600 x 600 mm / 24 kg
800 x 800 mm / 30 kg
1000 x 1000 mm / 48 kg
1000 x 1500 mm / 103 kg
1000 x 2000 mm / 125 kg
Die längere Seite ist die Bänderseite.
Sondermaß:
........ x ........ mm
Belastung:
7,5 kN/m² nach EN1991-1
Beschläge:

  • Kontra Balance System bietet Öffnungshilfe und Zurückfallhemmung
  • Geleit Arm mit Griff und automatische Verriegelung in Offenstand
  • Bänder
  • Schnappschloß mit T-Steckgriff und Schraubdichtung an der Oberseite
  • Option: Vorhängeschloßvorbereitung

Befestigungsmittel:
Anker am Rahmen geschweißt

Optionen

Elektromotorische Bedienung von Luken

Elektrische Bedienung - GT35 als Standard

electrical operation gt35Das elektrische Bediensystem Gorter GT35 ist eine Lösung für jede Dachluke des Typs RHT und die Bodenluken des Typs WA, WAPT und OP. Es werden zwei leistungsstarken Elektromotoren montiert, an jeder Seite des Deckels einer. Die Motoren werden ab Werk installiert und können nachträglich an allen RHT Dachluken ab dem Modelljahr 2012 eingebaut werden.

 

Geeignet für:

  • Dachluken des Typs RHT Standard
  • Bodenluken mit Bändern des Typs WA (flush), WAPT und OP

Bedienung und Stromversorgung 230 V:

Das System Gorter GT35 besteht aus zwei Motoren und einer Steuerungseinheit. Standardmäßig wird das System geliefert mit einer kompakten Aufputz Bedienkonsole für eine einfache Handhabung. Die Bedienkonsole wird über ein Kabel mit der Steuerungseinheit verbunden und kann frei positioniert werden. Auf Anfrage kann das System mit einer Funkfernbedienung geliefert werden.

Abmessungen:

Steuerungseinheit: 265 x 105 x 40 mm
Bedienkonsole: +/- 70 x 50 x 10 mm
Länge von Signal-/Stromversorgungskabel für die Motoren: 2 m
Elektrische Anlage:

Der Einbau der Motoren sowie die Verkabelung müssen von einem Fachmann vorgenommen werden.

 

Elektrische Bedienung zur Anbindung an eine Brandmeldezentraleelectrical_operation

Antrieb:

Je nach Ausführung der Luke, dem Gewicht des Deckels und dem Verwendungszweck können wir einen oder mehrere Zahnstangenmotor(en) vorsehen.

 Die Antriebe können in 24V oder 230V geliefert werden.
Bedienung 230 V Motoren:

Dies ist das einfachste System mit 1 Motor, der über einen nicht mitgelieferten Unter- oder Aufputzschalter bedient wird.
Bedienung 24 V Motoren:
Die Bedienung von einem oder mehreren Motoren muß über einen Zentralanschluß erfolgen.

Eigenschaften:

  • Kontrolle durch zentrale Alarmsystem , möglicherweise mit Notschalter kombiniert
  • Programmierbar
  • Zusätzliche Kontrolle, beispielsweise einer Tür oder mehrere Türen
  • Anschluss von Detektoren; wie Regen, Wind, Rauch, Feuer usw.
  • Folgeschaltung von zwei Abdeckungen mit Überlappung
  • Automatische Abschaltung bei unebenen oder Überlast
  • Usw.

Flucht- und Notausstieg

Im Notfall ist es wichtig, dass die Luke bei einem Stromausfall öffnet. Dies kann erreicht werden, durch eine Notstromversorgung mit Batterien undBatterie-Ladesystem.

Montage und Installation

Der Einbau der Motoren sowie die Verkabelung müssen von einem Fachmann vorgenommen werden.

Downloads

Dokumentation:
pdfGorter im Überblick1.92 MB

pdfProduktkatalog6.95 MB

pdfTechnisches Datenblatt - Reset / Kalibrierung GT35 / GT50204.81 KB


Benutzerinformation:
pdfBenutzerinformation Bodenluken mit Bändern2.12 MB

Zeichnungen:

floor door hinged with recessed cover pdf large icon autocad large icon sketchup large icon revit large icon ifc large icon

Acrobat

.pdf

AutoCAD

.dwg

 Sketchup

.skp

REVIT

.rfa

 REVIT

.ifc

WAPT-600-600 pdf icon autocad
sketchup icon rva icon ifc
WAPT-800-800 pdf icon autocad sketchup icon rva icon ifc
WAPT-1000-1000 pdf icon autocad sketchup icon rva icon ifc
WAPT-1000-1500 pdf icon autocad  sketchup icon rva icon ifc
WAPT-1000-2000 pdf icon autocad  sketchup icon rva icon ifc
Watch the Revit instruction video


Angebot

Folgen Sie den 2 Schritten innerhalb einer Minute und erhalten Sie ein digitales Angebot.

Für welches Produkt möchten Sie einen Preis haben?

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Dachausstieg

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Bodenluke

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Wand- und Deckenluke

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Leiter oder Treppe

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Leiter oder Treppe

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Scherentreppe

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Was ist deine Stockwerkhöhe?

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Was ist deine Stockwerkhöhe?

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Angebotsanfrage: RHT Dachluke
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Leiter
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Scherentreppe
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit elektrischer Scherentreppe
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Scherentreppe EI-60
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Geschosstreppe GS50
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Geschosstreppe GS55
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit feste vertikale Leiter
Angebotsanfrage: RHTG Dachluke
Angebotsanfrage: RHTG Dachluke mit Geschosstreppe GS50
Angebotsanfrage: RHTG Dachluke mit Geschosstreppe GS55
Angebotsanfrage: RHTEI Dachluke
Angebotsanfrage: RHTEP Dachluke
Angebotsanfrage: RHTX Dachluke
Angebotsanfrage: WA Bodenluke bündig
Angebotsanfrage: WAPT Bodenluke vertieftem Deckel bündig
Angebotsanfrage: WAEI Bodenluke hochfeuerbeständig bündig
Angebotsanfrage: WAG verglaste Bodenluke
Angebotsanfrage: OP Bodenluke Aufbau
Angebotsanfrage: U Wandluke Universal
Angebotsanfrage: B Wandluke hochfeuerbeständig
Angebotsanfrage: EXW Wandluke Explosionsentlastend
Angaben Dackluke
Angaben Bodenluke
Angaben Wand- und Deckenluke
Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Ein Pflichtfeld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WA:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WAPT:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WAEI:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WAG:

Invalid Input

Typ OP:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ U

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ B

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Zu spezifizierende Dimensionen:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Geben Sie bitte hier die Stockwerkhöhe ein, gemessen von der Oberkante des fertigen Fußbodens bis zur Unterseite der Dachkonstruktion.
Stockwerkhöhe in mm:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Geben Sie bitte hier die Deckenhöhe ein, gemessen von der fertigen Fußbodenfläche bis zur Unterseite der fertigen (abgehängten) Decke.
Deckenhöhe in mm:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Optionen:

Invalid Input

Optionen:

Invalid Input

Anzahl der Produkte:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Ihre Angaben
Wähle dein Land:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Sie sind ein:
Invalid Input

Firmenname:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Postal code:
Invalid Input

City:
Invalid Input

Kontaktperson:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Tel:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

E-Mail:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Projekt:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Standort Projekt:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Zusatzinformationen (optional):
Invalid Input

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Processing

 

Die scharniergelagerte Bodenluke des Typs WAPT von Gorter bietet einen praktischen und sicheren Zugang zu den darunter liegenden Räumen. Der Wannendeckel ist für das Gießen von Beton und anschließende Verfliesung bzw. das Anbringen eines Bodenbelags (Teppich, Laminat usw.) geeignet.

 

Innen- und Außenanwendung – für Betonböden, Fliesen und Bodenbeläge

Beim Gießen des Betons muss das mitgelieferte Bewehrungsgewebe im Deckel eingesetzt werden. Der Deckel ist aus eloxiertem Aluminium hergestellt und die Luke ist sowohl für Innen- als auch Außenanwendungen geeignet. Der pulverbeschichtete Rahmen aus Stahl ist für einen optionalen Anschluss an ein Abwassersystem / eine Regenwasserableitung geeignet.

 

Abmessungen

Die scharniergelagerte Gorter Bodenluke aus Aluminium mit vertieftem Deckel ist in 5 Standardabmessungen und Sondermaßen lieferbar.

 

Kombination mit Aufstiegsvorrichtungen

Je nach Größe und Anwendung können die Bodenluken vom Typ WAPT mit einer festen vertikalen Leiter, einer Schiebeleiter oder einer festen Treppe kombiniert werden. In manchen Fällen kann eine Scherentreppe verwendet werden.

 

Anwendung

In Situationen mit vornehmlich dynamischen Belastungen wird von scharniergelagerten Bodenluken abgeraten. Die Bodenluke ist optional in der vom Kunden spezifizierten Belastbarkeit erhältlich.

 

Scharniergelagerte vertiefte Gorter Bodenluke aus Aluminium:

  • Für Innen- und Außenanwendungen
  • In Standardabmessungen und Sondermaßen
  • Sichere, einhändige Bedienung
  • Der Ausgleichs-Mechanismus erleichtert das Öffnen und das gebremste Schließen der Luke
  • In geöffneter Stellung automatisch verriegelt und mit einer Hand zu entriegeln
  • Schnappschloss mit abnehmbarer Klinke und wasserdichtem Stopfen an der Oberseite
  • Sicherer Handgriff an der Innenseite des Deckels (lichte Länge > 1.000 mm)
  • 5 Jahre Gewährleistung auf die Bodenluke
  • Hochwertige eloxierte Aluminiumkonstruktion 3x leichter als Stahl, stabil und korrosionsfrei
  • Regenwasseranschluss durch eine PVC-Muffe ø 40 mm (ohne Muffe)
  • Bewehrungsgewebe zum Betonieren wird mitgeliefert
>

+