RHT Dachausstieg in Sondermaßen, mit 1 oder 2 Deckeln

Die Dachausstiege mit Sondermaßen sind wie die übrigen RHT Dachausstiege aus leichtem Aluminium gefertigt und verfügen über einen vollständig thermisch getrennten Aufsatzkranz und Deckel mit einem erwiesenermaßen hohen Dämmwert; Uw ≤ 0,319 W/(m².K).

 

Anwendung

Die Dachausstiege bieten einen praktischen und sicheren Zugang für Wartungsarbeiten auf Flachdächern, sind aber auch als Materialluke oder Hebeluke einsetzbar. Die Dachausstiege sind auf Flachdächern mit einem maximalen Neigungswinkel von 30° einsetzbar.

 

Abmessungen und Ausführungen

Bei auf Maß hergestellten Dachausstiegen ist die Scharnierseite immer auf der langen Seite des Aufsatzkranzes. Für die Abmessungen gilt Folgendes:

  • Sonderabmessungen über 1150 x 4500 mm werden mit zwei Deckeln als RHT-D Dachausstieg geliefert.
  • Abmessungen von mehr als 1500 mm werden mit einem Eurozylinderschloss mit 3-Punkt-Verriegelung geliefert.
  • Abmessungen über 2500 mm werden mit 2-Punkt-Verriegelung und Vorhängeschlossvorrichtung geliefert. Dieser Verschluss ist von außen nicht zu öffnen.
  • Abmessungen über 3000 mm werden serienmäßig mit einer elektrischen Bedienung vom Typ TIM35 geliefert.

RHT Dachausstiege mit CE, ETA-15/0338

Die RHT Dachausstiege werden mit einer Europäischen Technischen Bewertung (ETB/ETA) geliefert, womit die Leistungsfähigkeit und die angebrachte CE-Kennzeichnung unbestritten untermauert werden.

 

Gorter RHT Dachausstieg nach Maß:

  • CE (ETA-15/0338), TÜV NORD-, Aboma- und KOMO®-zertifiziert
  • Aufsatzkranz und Deckel vollständig thermisch getrennt
  • Sichere Bedienung mit einer Hand oder elektrische Bedienung
  • 10 Jahre Gewährleistung
  • Hochwertige Aluminiumkonstruktion, 3x leichter als Stahl, stabil und korrosionsfrei
  • Einbruchhemmend und schalldämmend

Lesen Sie hier mehr über die Vorteile von Gorter Dachausstiegen

>

+