Die vertikalen Aluminiumleitern, Fassadenleitern oder Steigleitern von Gorter werden auf Maß hergestellt, wobei die Leiter bei einer Höhenüberbrückung von mehr als 10 Metern mit einem Ruhepodest / Ausstieg versehen wird. Vertikale Leitern von mehr als 2999 mm werden standardmäßig mit einem Sicherheitskäfig geliefert.

 

Für Anwendung mit Dachausstieg geeignet

Die vertikalen Leitern / Fassadenleitern von Gorter können mit einem Gorter RHT Aluminiumdachausstieg mit einem Mindestdurchgangsmaß von 1000 x 1000 mm (RHT1010) kombiniert werden.

 

Ausstiegspodeste

Wenn eine vertikale Leiter / Steigleiter gegen eine Außenfassade gesetzt wird, muss ein sicherer Ausstieg auf das Dach sichergestellt werden. Die bedeutet unter anderem, dass der Käfig und die Leiterholme um 1100 mm verlängert werden. Gorter berät Sie gerne bei der Umsetzung und es können bei Bedarf sichere Ausstiegspodeste hergestellt werden.

 

Konstruktion und Sicherheit

Die Konstruktion der Aluminiumleitern und die Materialwahl garantieren ein hohes Maß an Stabilität und eine dauerhafte Betriebssicherheit. Die vertikalen Leitern / Steigleitern werden gemäß EN-ISO 14122-3-4 hergestellt.

 

Für weitere Informationen zu den auf Maß hergestellten vertikalen Leitern können Sie mit Gorter Kontakt aufnehmen.

 

Gorter vertikale Leitern, Fassadenleitern oder Steigleitern:

  • Aus Aluminium, maßgefertigt

  • Nach EN-ISO 14122-3-4
  • Fassadenleiter bis zu einer maximalen Höhe von 2999mm; bei größerer Höhe ist eine Steigleiter mit Sicherheitskäfig erforderlich

  • Höhen > 10 Meter mit Ruhepodest
  • Ruhepodest / Ausstieg mit rutschfester Gitterroststufe
  • Einschließlich Mauerbügel
  • 10 Jahre Gewährleistung auf den Dachausstieg, 1 Jahr auf Steigmittel

  • Leiter serienmäßig mit sicherer Ausstiegsstufe ausgestattet

<
>

+