Gütezeichen

Eine garantiert sichere Lösung für den Dachausstieg? Alle Gorter Dachausstiege und Dachausstiegskombinationen werden mit TÜV NORD-Zertifikat, Aboma®-Sicherheitsgütesiegel und KOMO®-Bescheinigung ausgeliefert. Mit dieser Zertifizierung erfüllen die Dachausstiege und Kombinationen die strengsten EN-Normen bei Sicherheit und setzen sich damit vom Wettbewerbe ab.

 

TÜV NORD-Zertifizierung von Dachluken

TÜV NORD-Zertifizierung von DachlukenDie TÜV NORD-Zertifizierung weist den Vermerk "Baumuster geprüft" auf. Die Zertifizierung der Dachluken und Dachlukenkombinationen wurde vorgenommen nach: EN ISO 14122-3: 2002-01, EN 14975: 2007-03, EN 131-1: 2007-08, EN 131-2: 1993-04, EN 131-3: 2010-01.

 

CE, ETA-15/0338CE, ETA-15/0338

Die Gorter RHT Dachausstiege werden mit einer Europäischen Technischen Bewertung (ETB/ETA) geliefert, womit die Leistungsfähigkeit und die angebrachte CE-Kennzeichnung unbestritten untermauert werden.

 

Zertifikat als Nachweis für die Risiko- und Gefahrenanalyse

Für die Gorter-Kombinationen – Dachluke mit fester Treppe, Scherentreppe oder Leiter – kann das TÜV NORD-Zertifikat ebenfalls als Nachweis für die laut Betriebssicherheitsverordnung vorgeschriebenen Risiko- und Gefahrenanalyse (RIE) verwendet werden. Das TÜV NORD-Zertifikat gilt ebenfalls getrennt für die Dachluke, die Scherentreppe und die feste Treppe.

>

+