Dachausstieg mit Scherentreppe Bundesministerium Bonn scherentreppe

 

Der erste Dienstsitz des Ministeriums für Gesundheit befindet sich in Bonn.


Dachausstieg mit Scherentreppe – Der Vorteil einer Scherentreppe

Gorter hat für den Zugang zum Dach Dachausstiege mit Scherentreppen geliefert. Über die Scherentreppe und den Dachausstieg lässt sich das Dach sicher und schnell betreten. Der Dachausstieg ist mit Scharnieren aus Edelstahl wetter- und windfest ausgeführt. Ein Vorteil der Scherentreppe ist, dass sie in eingefahrenem Zustand nicht sichtbar ist und die Bodenfläche des darunter liegenden Raums frei bleibt.


Robuste Verarbeitung von Dachausstiegen

Ein Dachausstieg, der größer als 1400 mm ist, wird mit einer 3-Punkt-Verriegelung ausgestattet. Die Dachausstiege werden an beiden Seiten pulverbeschichtet mit einer trockenen Schichtdicke von mindestens 80 µm. Vor dem Auftragen der Pulverbeschichtung wird eine spezielle Schutzschicht angebracht. Die Dachausstiege eignen sich für die Anwendung im Freien, auch im Seeklima.

 

>

+