Dachausstieg RHT und Leiter EL/OL

Abbildung

Dachausstieg: Dachluke Typ RHT mit Leiter Typ EL/OL

Video

 

 

Ausschreibungstext

CE ETA-15/0338

TÜV NORD Zertifikat nach EN 131, mit Logo "Baumuster geprüft"


Dachluke Typ RHT, Standard
Standardmaß / Gewicht:
RHT7090: 700 x 900 mm / 38 kg
RHT9090: 900 x 900 mm / 44 kg
RHT7014: 700 x 1400 mm / 52 kg
RHT1010: 1000 x 1000 mm / 50 kg
RHT1015: 1000 x 1500 mm / 65 kg
RHT1020: 1000 x 2000 mm / 82 kg
RHT9024: 900 x 2400 mm / 89 kg
(Lange Seite ist Bandseite)
Gorter®, komplett montiert mit:

  • Thermisch getrennte und isolierte Aluminiumkonstruktion
  • Öffnungsmechanismus: Kontra Balance System mit Öffnungshilfe und Zurückfallhemmung
  • Völlig geöffneter Deckel verriegelt automatisch, mit Entriegelungstaste
  • Wind- und wetterdichter umlaufender Doppeldichtung
  • Diagonaler Handlauf, Ein- und Ausstiegshilfe beim Dachzugang
  • Eurozylinderschloß (31 x 70 mm) mit 3 Schlüssel, Innen- und Außenbedienung, ab Öffnungslänge > 1501 mm mit 3 Punkt-Verriegelung.

Leistung nach CE (ETA-15/0338):

  • Widerstand gegen dauerhafte Belastung (Eurocode EN 1993-1-1): 1050 kg/m²

  • Dämmwert (EN-ISO10077-2): Uw ≤ 0,32 W/(m².K)

  • Luftschalldämmung (EN-ISO140-3): 26 dB

  • Schlagregendichtheit (EN 12208): Klasse E 650

  • Widerstandsfähigkeit bei Windlast (EN 12210): Klasse E 3000

  • Widerstandsfähigkeit gegen Schneelast (EN 1991-1-3):3,97kN/m²

  • Durchwurfhemmung (EN 356): Klasse P5A

  • Belastung mit einem weichen, schweren Stoßkörper (EN 13049): Klasse 5

  • Luftdurchlässigkeit (EN 12207): Klasse 3

Standard Pulverbeschichtung:

Pulverbeschichtung in RAL7047 (außen) und RAL9010 (innen).


Anlegeleiter
Typ EL (einfach), Typ OL (2- und 3-fach).
Ausführung:
Leiter aus eloxiertem Aluminium mit an der Oberseite zwei festen Haken, mit Vorhängeschloßvorbereitung zur Sicherung der Leiter bei der Benutzung, die an einem festen Tritt gehakt werden. Die Leiter wird so stabilisiert und hat einen sichern Halt. Der fester Tritt wird in der unmittelbaren Nähe der Ausstiegsseite der Luke montiert.
Nach der Benutzung wird die Leiter in zwei Haltebügel an der Wand aufgehängt, wovon einen mit Vorhängeschloßvorbereitung.
Breite: von 360 bis 490 mm (abhängig von Länge und Typ)
Trittabstand: 250 mm
Raumhöhe:........ mm
(max. 7200 mm)
Inklusives Zubehör:

  • 2 vormontierte Haken mit Vorhängeschloßvorbereitung (exkl. Vorhängeschloß)
  • 1 Tritt mit 2 Konsolen, Anti-Rutsch
  • 2 Aufhängebügel, 1 mit Vorhängeschloßvorbereitung (exkl. Vorhängeschloß)

Optionen

Elektromotorische Bedienung von Luken

Elektrische Bedienung - GT35 als Standard

electrical operation gt35Das elektrische Bediensystem Gorter GT35 ist eine Lösung für jede Dachluke des Typs RHT und die Bodenluken des Typs WA, WAPT und OP. Es werden zwei leistungsstarken Elektromotoren montiert, an jeder Seite des Deckels einer. Die Motoren werden ab Werk installiert und können nachträglich an allen RHT Dachluken ab dem Modelljahr 2012 eingebaut werden.

 

Geeignet für:

  • Dachluken des Typs RHT Standard
  • Bodenluken mit Bändern des Typs WA (flush), WAPT und OP

Bedienung und Stromversorgung 230 V:

Das System Gorter GT35 besteht aus zwei Motoren und einer Steuerungseinheit. Standardmäßig wird das System geliefert mit einer kompakten Aufputz Bedienkonsole für eine einfache Handhabung. Die Bedienkonsole wird über ein Kabel mit der Steuerungseinheit verbunden und kann frei positioniert werden. Auf Anfrage kann das System mit einer Funkfernbedienung geliefert werden.

Abmessungen:

Steuerungseinheit: 265 x 105 x 40 mm
Bedienkonsole: +/- 70 x 50 x 10 mm
Länge von Signal-/Stromversorgungskabel für die Motoren: 2 m
Elektrische Anlage:

Der Einbau der Motoren sowie die Verkabelung müssen von einem Fachmann vorgenommen werden.

 

electrical_operationElektrische Bedienung zur Anbindung an eine Brandmeldezentrale

Antrieb:

Je nach Ausführung der Luke, dem Gewicht des Deckels und dem Verwendungszweck können wir einen oder mehrere Zahnstangenmotor(en) vorsehen.

 Die Antriebe können in 24V oder 230V geliefert werden.
Bedienung 230 V Motoren:

Dies ist das einfachste System mit 1 Motor, der über einen nicht mitgelieferten Unter- oder Aufputzschalter bedient wird.
Bedienung 24 V Motoren:
Die Bedienung von einem oder mehreren Motoren muß über einen Zentralanschluß erfolgen.

Eigenschaften:

  • Kontrolle durch zentrale Alarmsystem , möglicherweise mit Notschalter kombiniert
  • Programmierbar
  • Zusätzliche Kontrolle, beispielsweise einer Tür oder mehrere Türen
  • Anschluss von Detektoren; wie Regen, Wind, Rauch, Feuer usw.
  • Folgeschaltung von zwei Abdeckungen mit Überlappung
  • Automatische Abschaltung bei unebenen oder Überlast
  • Usw.

Flucht- und Notausstieg

Im Notfall ist es wichtig, dass die Luke bei einem Stromausfall öffnet. Dies kann erreicht werden, durch eine Notstromversorgung mit Batterien undBatterie-Ladesystem.

Montage und Installation

Der Einbau der Motoren sowie die Verkabelung müssen von einem Fachmann vorgenommen werden.

Angebot

Folgen Sie den 2 Schritten innerhalb einer Minute und erhalten Sie ein digitales Angebot.

Für welches Produkt möchten Sie einen Preis haben?

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Dachausstieg

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Bodenluke

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Wand- und Deckenluke

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Leiter oder Treppe

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Leiter oder Treppe

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wählen Sie Ihre Scherentreppe

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Was ist deine Stockwerkhöhe?

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Was ist deine Stockwerkhöhe?

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Angebotsanfrage: RHT Dachluke
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Leiter
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Scherentreppe
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit elektrischer Scherentreppe
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Scherentreppe EI-60
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Geschosstreppe GS50
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit Geschosstreppe GS55
Angebotsanfrage: RHT Dachluke mit feste vertikale Leiter
Angebotsanfrage: RHTG Dachluke
Angebotsanfrage: RHTG Dachluke mit Geschosstreppe GS50
Angebotsanfrage: RHTG Dachluke mit Geschosstreppe GS55
Angebotsanfrage: RHTEI Dachluke
Angebotsanfrage: RHTEP Dachluke
Angebotsanfrage: RHTX Dachluke
Angebotsanfrage: WA Bodenluke bündig
Angebotsanfrage: WAPT Bodenluke vertieftem Deckel bündig
Angebotsanfrage: WAEI Bodenluke hochfeuerbeständig bündig
Angebotsanfrage: WAG verglaste Bodenluke
Angebotsanfrage: OP Bodenluke Aufbau
Angebotsanfrage: U Wandluke Universal
Angebotsanfrage: B Wandluke hochfeuerbeständig
Angebotsanfrage: EXW Wandluke Explosionsentlastend
Angaben Dackluke
Angaben Bodenluke
Angaben Wand- und Deckenluke
Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Ein Pflichtfeld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ Dachluke:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WA:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WAPT:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WAEI:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ WAG:

Invalid Input

Typ OP:

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ U

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Typ B

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Zu spezifizierende Dimensionen:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Geben Sie bitte hier die Stockwerkhöhe ein, gemessen von der Oberkante des fertigen Fußbodens bis zur Unterseite der Dachkonstruktion.
Stockwerkhöhe in mm:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Geben Sie bitte hier die Deckenhöhe ein, gemessen von der fertigen Fußbodenfläche bis zur Unterseite der fertigen (abgehängten) Decke.
Deckenhöhe in mm:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Optionen:

Invalid Input

Optionen:

Invalid Input

Anzahl der Produkte:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Ihre Angaben
Wähle dein Land:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Sie sind ein:
Invalid Input

Firmenname:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Kontaktperson:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Tel:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

E-Mail:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Projekt:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Standort Projekt:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Zusatzinformationen (optional):
Invalid Input

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Processing

 

Gorter Dachausstiege mit Leiter bieten einen praktischen und sicheren Zugang z. B. für Wartungsarbeiten auf Flachdächern und zu Kühlanlagen, Aufzugsmaschinenräumen, Glaswaschanlagen, Sonnenkollektoren und anderen Vorrichtungen auf dem Dach. Die Dachausstiege sind auf Flachdächern mit einem maximalen Neigungswinkel von 30° einsetzbar.

 

Schiebeleiter

Die Gorter Kombination mit Dachausstieg und Leiter ist, in Abhängigkeit der Geschosshöhe, mit einer ein-, zwei- oder dreiteiligen Schiebeleiter erhältlich. Die Gorter Leiter wird standardmäßig mit Aufhängebügeln zum sicheren Weghängen der Leiter geliefert, wenn diese nicht in Gebrauch ist. Damit ist diese Kombination ideal bei seltenerem Gebrauch des Dachausstiegs geeignet. Bei häufigerem Gebrauch empfehlen wir einen Dachausstieg mit Scherentreppe oder fester Treppe.

 

Vollständig thermisch getrennt

Der Gorter RHT Dachausstieg verfügt über einen nachgewiesenen Dämmwert; Uw ≤ 0,319 W/(m².K), wobei Aufsatzkranz und Deckel vollständig thermisch getrennt sind. Dies minimiert die Möglichkeit von unerwünschter Kondensbildung und sorgt für Einsparungen bei den Energiekosten.

 

Gorter RHT Dachausstieg mit Leiter:

  • Der Dachausstieg ist CE (ETA-15/0338), TÜV NORD, Aboma und KOMO® zertifiziert, mit vollständig thermisch getrennten Aufsatzkranz und Deckel
  • Leiter mit Aboma- und TÜV NORD-Prüfzeichen
  • Sichere einhändige Bedienung des Dachausstiegs
  • Über den ganzen Weg auf das Dach ein sicherer Halt
  • 10 Jahre Gewährleistung auf den Dachausstieg, 1 Jahr auf Steigmittel

  • Dachausstieg optional mit elektrischer Bedienung
  • Hochwertige Aluminiumkonstruktion von Dachausstieg und Leiter
  • Eurozylinderschloss mit Bedienung von innen und außen
  • Einbruchhemmender und schalldämmender Dachausstieg
  • Mauerbügel und Leiter mit Vorhängeschlossvorrichtung zur Vorbeugung der unerwünschten Entfernung der Leiter
  • Schnelle Lieferung

Lesen Sie hier mehr über die Vorteile von Gorter Dachausstiegen

>

+