Gorter Dachausstiege mit Leiter bieten einen praktischen und sicheren Zugang z. B. für Wartungsarbeiten auf Flachdächern und zu Kühlanlagen, Aufzugsmaschinenräumen, Glaswaschanlagen, Sonnenkollektoren und anderen Vorrichtungen auf dem Dach. Die Dachausstiege sind auf Flachdächern mit einem maximalen Neigungswinkel von 30° einsetzbar.

 

Schiebeleiter

Die Gorter Kombination mit Dachausstieg und Leiter ist, in Abhängigkeit der Geschosshöhe, mit einer ein-, zwei- oder dreiteiligen Schiebeleiter erhältlich. Die Gorter Leiter wird standardmäßig mit Aufhängebügeln zum sicheren Weghängen der Leiter geliefert, wenn diese nicht in Gebrauch ist. Damit ist diese Kombination ideal bei seltenerem Gebrauch des Dachausstiegs geeignet. Bei häufigerem Gebrauch empfehlen wir einen Dachausstieg mit Scherentreppe oder fester Treppe.

 

Vollständig thermisch getrennt

Der Gorter RHT Dachausstieg verfügt über einen nachgewiesenen Dämmwert; Uw ≤ 0,319 W/(m².K), wobei Aufsatzkranz und Deckel vollständig thermisch getrennt sind. Dies minimiert die Möglichkeit von unerwünschter Kondensbildung und sorgt für Einsparungen bei den Energiekosten.

 

Gorter RHT Dachausstieg mit Leiter:

  • Der Dachausstieg ist CE (ETA-15/0338), TÜV NORD und Aboma zertifiziert, mit vollständig thermisch getrennten Aufsatzkranz und Deckel
  • Leiter mit Aboma- und TÜV NORD-Prüfzeichen
  • Sichere einhändige Bedienung des Dachausstiegs
  • Über den ganzen Weg auf das Dach ein sicherer Halt
  • 10 Jahre Gewährleistung auf den Dachausstieg, 1 Jahr auf Steigmittel

  • Dachausstieg optional mit elektrischer Bedienung
  • Hochwertige Aluminiumkonstruktion von Dachausstieg und Leiter
  • Eurozylinderschloss mit Bedienung von innen und außen
  • Einbruchhemmender und schalldämmender Dachausstieg
  • Mauerbügel und Leiter mit Vorhängeschlossvorrichtung zur Vorbeugung der unerwünschten Entfernung der Leiter
  • Schnelle Lieferung

Lesen Sie hier mehr über die Vorteile von Gorter Dachausstiegen

>

+